Warten auf Erleuchtung oder Geistesblitze?

Wie wurde denn nun die Idee zu dem neuen Fantasyroman geboren? Antwort: So, wie alles beginnt – in winzigen Keimzellen. Seit vielen Jahren liegt immer in Griffnähe ein A5-Notizbuch, in das ich, wann immer mir etwas Storybezogenes einfällt, einen Eintrag vornehme (nicht etwa: Fenster putzen, Toillettenpapier besorgen oder Papiertonne rausstellen). Das kann ein Wort sein,„Warten auf Erleuchtung oder Geistesblitze?“ weiterlesen