Literaturagenturen – Heilige Kühe?

„Höflichkeit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr“ oder „Frechheit siegt“. Literaturagenturen sind die heiligen Kühe des ‚Bookiversums‘. Verehrt, unantastbar, unfehlbar in ihrem Urteil – ein Tabu, an dem zu rütteln gefährlich ist, glaubt man den, wie Tintlinge aus feuchtem Waldboden schießenden, Schreibratgebern und Workshops derer, die einmal erfolgreich die Zuneigung dieser Institution„Literaturagenturen – Heilige Kühe?“ weiterlesen